Champion

Gentle Wildcat`s Dashan

geb. 07.06.2009 - Farbe: black smoke

 

 *** Der Name "Dashan" stammt aus China und bedeutet "Grosser Berg" ***

 

 

Dashan ist hier fast 7 Monate und wiegt schon stolze 6 Kilo

Ich bin seit dem 11.04.2010 "Champion"

 

Gentest:

HCM 1: Elterntiere N/N

HCM 2: folgt

SMA: folgt

 

 
******************** 
 
Auf Anfrage stehe ich passenden Maine Coon Damen zum decken zur Verfügung
 
********************

 

 Ich stelle mich vor !

Mein Name ist "Dashan"

und ich war alles andere als geplant.

 

Ich bin bei den " Gentle Wildcat`s ",

einer jungen Cattery in Mörlenbach im Odenwald geboren.

Jaaaa, im Gegensatz zu den anderen Jungs der Boysgroup ausnahmsweise nicht in Grünstadt !! *zwinker* 

 Arthur, Chef der Zweibeiner hier, hat schon seit vielen Jahren den Herzenswunsch nach einem Kater in der Farbe "black smoke". 

In den Würfen bei den Damen von Yvette war aber leider nie ein "black smoke" dabei.

Jetzt spielte der Zufall sein Spiel !!

Bei einer Wurfabnahme die mein neues Personal für "Solitaire"

bei "Gentle Wildcat`s" durchführte ist es passiert.

 

Arthur sah mich und es machte sofort "klick" !!

Ich entspreche nicht nur genau seiner Vorstellung wie die Farbe "black smoke" aussehen soll, sondern habe dazu auch einen tollen Typ.

Ich bin ein sehr kräftiger Junge, auf stämmigen Beinen und bringe jetzt schon mit 4 Monaten 3,5 Kilo auf die Waage.

Ich habe eine tolle kantige Schnauze, grosse und excellent plazierte Ohren mit schönen Tips und natürlich einen langen XXL-Schwanz.

Ausserdem zeige ich jetzt schon ein ganz tolles Silber in meinem dichten Fell. 

 

 Meine Eltern sind sehr gross,

mein Papa wiegt jetzt mit 2 Jahren schon "12 Kilo".

 

Da ich ein toller und vielversprechender Junge bin und Arthur total in mich verliebt ist durfte ich auch gleich "im geliehenen Kennel" zu der Boysgroup umziehen.

 

Meine Ziehmama Martina und ihr Sohn Felix waren ganz traurig als sie mich in den Kennel setzten.

 

Liebe Martina, lieber Felix,

vielen Dank, dass ihr uns Dashan anvertraut habt.

Wir werden, wie versprochen, gut auf den Schatz aufpassen.

 

 

11.10.2009

Der Einzug von Dashan !

Wir kamen nach einer Stunde Autofahrt, die Dashan verschlafen hat, um 20 Uhr hier an.

Die Hunde durften in den Hof und den Kennel mit Dashan stellen wir erstmal in der Küche auf den Tisch.

Sofort waren Jily und Qochata am Kennel und begrüssten den Neuankömmling mit freundlichem gurren. Nach kurzem beschnuppern durch die Gittertür wurde auch schon spielerisch durch die Gittertür gepfotelt.

Kurz darauf kamen auch Bacetto und Danny in die Küche um beschnuppernd und gurrend "Hallo" zu sagen.

 

Es gab von "keinem" der Kater ein meckern und wir holten Dashan aus dem Kennel und setzten in mitten in die Küche.

Da es draussen aus Eimern regnete, wir unseren alten Joker nicht zuuu lange im Hof lassen wollten und vollstes Vertrauen in unsere grossen Jungs haben hatten wir diese Schritt der recht schnellen Zusammenführung gewagt.

 

Was dann passierte konnten wir kaum glauben !

Dashan sass mitten in der Kater-Meute, alle beschnupperten und putzten ihn sofort, was er gurrend und sichtlich genoss.

Dashan ist sehr gut sozialisiert und zeigte keinerlei Scheu oder Unsicherheit vor den fremden und grossen Katern, er ging sogar direkt mit den anderen an die grosse Futterschale als ich diese mitten in die Küche gestellt habe und liess es sich schmecken.

 

Nachdem Dashan so cool drauf war, dass er mit einer Fellmaus durch die Küche hüpfte und spielte entschlossen wir uns die Hunde ins Haus zu lassen.

 

Wir setzten Dashan auf den Kühlschrank und liesen die Hunde rein.

Sie gingen sofort an die bereit gestellten Futterschüsseln, Dashan schaute cool zu wie sie ihre Schüsseln leer fressen.

Danach gingen die Hunde nochmal raus und unsere 4 Grossen zeigten dem Kleinen das restliche Haus.

Es war einfach nur süss, die 4 Grossen gurrend die Treppe rauf und der Kleine gurrend hinterher.

Nach einem Rundgang durch alle Räume wurde schon zusammen in der Kletterwand gespielt als hätten sie nie was anderes gemacht.

Als wir dann die Hunde wieder ins Haus und auch mit hoch liessen ging Dashan zwar auf einen erhöhten Platz und fauchte etwas, aber die Hunde kennen Zusammenführungen ja schon mehrfach und ignorierten das fauchen von Dashan einfach, was den Feger ja wie erwartet Neugierig gemacht hat.

Nach kürzester Zeit lagen die Hunde und die 4 grossen Kater wie immer auf ihren Plätzen und Dashan legte sich zu uns auf die Couch und lies sich den Bauch kraulen. Dashan ist ein ganz verschmustes Kerlchen, er buckelt und wetzt ständig an einem anderen Kater oder an uns und sobald man reagiert wirft er sich auf den Rücken und will den Bauch gekrault bekommen.

 

 

 

 

12.10.2009

Auch die 1. Nacht war ruhig und ohne Zwischenfälle

Alles verlief echt total ruhig und entspannt.

 

Heute waren "alle" sogar schon für 5 Stunden alleine, also ohne Aufsicht zusammen, da wir weg mussten.

Alles verlief bestens und alle waren entspannt als wir heim kamen.

 

Heute Abend stört sich Dashan an den Hunden kaum noch, er läuft auch direkt an der Couch vorbei wenn einer der Hunde drauf liegt.

Nur wenn ein Hund direkt auf ihn zu läuft kommt noch ein halbherziges Fauchen, aber sobald der Hund ohne zu reagieren vorbei geht spielt Dashan unbekümmert weiter.

 

Wir sind sehr stolz auf unsere Jungs !!!

 

28.12.2009

Dashan ist jetzt seit 2 1/2 Monaten bei uns, er ist jetzt knapp 7 Monate und hat die 6 Kilo-Marke geknackt.

Er entwickelt sich genau wie wir es uns vorgestellt und gewünscht haben.

Unser Baby ist inzwischen natürlich voll und ganz in der Gruppe integriert.

Dashan ist ein sehr offener und freundlicher Jungkater, er kommentiert jede Handlung mit freundlichem brrr brrr. Dabei ist es egal ob das Opfer Zwei- oder Vierbeiner ist, er köpfelt schnurrend um jedes Bein.

Dashan wird von allen geliebt, geputzt, erzogen und alle spielen mit ihm.

Qochata ist sein bester Kumpel zum raufen und balgen, wenn die zwei Feger los legen geht es hier richtig rund und es gibt einiges zu lachen.

Auch die Hunde sind inzwischen seine grossen Freunde mit denen er gerne kuschelt, schmust und spielt.

Zu Besuchern ist Dashan genauso offen, verschmust und verspielt wie zu uns. Dashan ist einfach ein lieber Goldschatz und eine perfekte Ergänzung unserer Herrenrunde.

Wir freuen uns jeden Tag über die spontane Entscheidung Dashan zu uns zu nehmen.

 

 

 

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Eigene Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!